Selbsttest | Blaues Kreuz Schweiz

Kontrast
Schrift

Hinweise

Dieser Test wurde im Auftrag der Weltgesundheitsorganisation WHO entwickelt. Mithilfe dieses Audits (Acohol use disorder indentification test) kann ein problematischer oder gar gefährlicher und schädigender Alkoholkonsum erkannt werden.

Während des Tests werden Sie nach Drinks befragt. Die Mengenangabe Ein Drink enthält in etwa 12 g reinen Alkohol. Diese Menge entspricht entweder 3 dl Bier, 3dl saurer Most, 1 dl Wein oder ein Schnaps mit ca. 40 Volumenprozent.

Bitte beantworten Sie die Fragen so genau wie möglich und klicken Sie auf die Antwort die Ihrem Verhalten am ehesten entspricht.

Angaben zur Person

Geschlecht
Alter

Selbsttest

Bitte beurteilen Sie Ihren allgemeinen Alkoholkonsum mithilfe des Reglers.

wenig
viel

Wie oft nehmen Sie alkoholische Getränke zu sich?

Wenn Sie alkoholische Getränke zu sich nehmen, wie viel trinken Sie dann typischerweise an einem Tag?

Information

Wie oft trinken Sie 6 oder mehr Gläser Alkohol (= Standardgetränk) bei einer Gelegenheit?

Information

Wie oft haben Sie in den letzten 12 Monaten erlebt, dass Sie nicht mehr mit dem Trinken aufhören konnten, nachdem Sie einmal begonnen hatten?

Information

Wie oft passierte es in den letzten 12 Monaten, dass Sie wegen des Trinkens Erwartungen, die man an Sie in der Familie, im Freundeskreis und im Berufsleben hat, nicht mehr erfüllen konnten?

Information

Wie oft brauchten Sie während der letzten 12 Monate am Morgen ein alkoholisches Getränk, um sich nach einem Abend mit viel Alkoholgenuss wieder fit zu fühlen?

Information

Wie oft hatten Sie während der letzten 12 Monate wegen Ihrer Trinkgewohnheiten Schuldgefühle oder Gewissensbisse?

Information

Wie oft haben Sie sich während der letzten 12 Monate nicht mehr an den vorangegangenen Abend erinnern können, weil Sie getrunken hatten?

Information

Haben Sie sich oder eine andere Person unter Alkoholeinfluss schon einmal verletzt?

Information

Hat ein Verwandter, Freund oder auch ein Arzt schon einmal Bedenken wegen Ihres Trinkverhaltens geäußert oder vorgeschlagen, dass Sie Ihren Alkoholkonsum einschränken?

Information

Ausgaben

Bitte markieren Sie mithilfe des Reglers Ihre ungefähren monatlichen Ausgaben für alkoholische Getränke.


CHF 0.–
CHF 800.–

Auswertung

Hier vergleichen wir Ihre Einschätzung (grau) mit den Testergebnissen (blau) aus dem von Ihnen ausgefüllten Fragekatalog.

wenig
viel

Ihre Punktzahl liegt damit unterhalb der kritischen Grenze. Dieses Ergebnis besagt, dass Ihre Trinkgewohnheiten wahrscheinlich unproblematisch sind.

Ihre Punktzahl weist auf einen – zumindest teilweise – übermässigen Alkoholkonsum hin.

Sie sollten Ihre Trinkgewohnheiten überdenken, da diese langfristig problematisch werden könnten. Wenn Sie Gewissheit haben wollen, wäre es sinnvoll, eine Fachpersonen der Beratungsstelle zu kontaktieren.

Ihre Punktzahl deutet auf eine ernst zu nehmende Alkoholproblematik hin.

Sie sollten eine Veränderung Ihres Alkoholkonsums aktiv angehen. Es wäre wichtig, eine Fachpersonen der Beratungsstelle zu kontaktieren.

Ihre Alkoholkonsum deutet auf eine Abhängigkeit hin und stellt eine ernsthafte Gefahr für Ihre Gesundheit dar.

Dieser Test ersetzt keine psychosoziale Beratung oder eine medizinische Abklärung. Eine Veränderung Ihres Alkoholkonsums ist dringend geboten; Sie sollten dabei aber professionelle Hilfe in Anspruch nehmen.

(Bitte beachten Sie, dass ein Entzug ohne medizinische Begleitung nicht ungefährlich ist. Kontaktieren Sie ausser einer Beratungsfachperson auch Ihren Hausarzt oder einen spezialisierten Arzt des Ambulatoriums der Forel Klinik www.forel-klinik.ch)

Selbsttest

Sie trinken laut Ihren Angaben niemals Alkohol. Insofern kann mit Sicherheit auch keine Alkoholabhängigkeit vorliegen.

Betroffene Person
Geschlecht
Alter

Meine Themen

Bei Verwendung dieser Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Mehr Informationen